Physiotherapeutische Praxis
Detlef Schneider

Physiotherapeut Hamm:

Bei uns sind Sie
in guten Händen.

Physiotherapeut Hamm: Über uns

Physiotherapeut Hamm

In unserer Praxis für Physiotherapie arbeiten ausschließlich erfahrene Physiotherapeuten, die Ihren Beruf mit Herz und Hand ausüben.

Regelmäßige Fortbildungen und Teambesprechungen garantieren die hohe Qualität unserer Arbeit.

Lernen Sie unser Team und die Zusatzqualifikationen der einzelnen Therapeuten kennen!

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Detlef Schneider

Physiotherapeut Hamm

- Zulassung für alle Kassen-

Sandra Lagoda

Physiotherapeut Hamm




Sonja Luig

Physiotherapeut Hamm

Jutta Schwertfechter

Physiotherapeut Hamm






Michael Katthöfer

Physiotherapeut Hamm >






Claudia Lücke

 

Was ist Physiotherapie/Krankengymnastik?

Das altgriechische Wort “Physis” bedeutet “Natur” und verweist darauf, dass die Behandlungen der Physiotherapie nebenwirkungsfrei sind.
Die Physiotherapie ist eine Alternative oder Ergänzung zur Behandlung mit Arzneimitteln. Als natürliches Heilverfahren nutzt sie die passive und aktive Bewegung des Menschen zur Heilung von und Vorbeugung von Erkrankungen.
Bewegung ist eine Grundfähigkeit des Lebens. Sie wirkt als Therapie immer über einen ganzheitlichen Ansatz. Der therapeutische Zugang zum Menschen erfolgt in der Physiotherapie vorwiegend über die persönliche Kommunikation mit dem Physiotherapeuten in der Einzel-, aber auch in der Gruppentherapie.
Auf der Grundlage der ärztlichen Diagnose werden Therapieziele zur Erhaltung, Wiederherstellung und Verbesserung von Funktionen und Leistungsfähigkeit des Organismus angestrebt. Ein Therapieplan bestimmt die therapeutischen Maßnahmen. Diese werden für die verschiedenen Therapieziele eingesetzt, z.B. Schmerzlinderung, Förderung von Stoffwechsel und Durchblutung oder zur Erhaltung und Verbesserung von Beweglichkeit, Koordination, Kraft und Ausdauer. Dies geschieht nicht isoliertI immer bezieht sich die Therapie auf den Gesamtorganismus und seine Fähigkeiten in Alltag und Beruf.

Bei welchen Erkrankungen hilft der Physiotherapeut? 
Der Physiotherapeut ist in zahlreichen und unterschiedlichsten Fachgebieten der Medizin gefordert. Das Spektrum reicht von der Orthopädie/Traumatologie über Innere Medizin, Pädiatrie, Psychiatrie, Neurologie, Neurochirurgie, Chirurgie, Gynäkologie bis hin zur Geriatrie und Sport- und Arbeitsmedizin.

Was leistet Physiotherapie? 
Ohne die Arbeit der Physiotherapeuten in der Prävention, der kurativen und der rehabilitativen Medizin würden sich auch die Erfolge der modernen Medizin in der Praxis, in Krankenhäusern und in der Rehabilitation heute nicht einstellen.

Wie bekomme ich Physiotherapie? 
Der gesetzlich verankerte Heilmittelkatalog regelt verbindlich zwischen Arzt und Patient die Art der physiotherapeutischen Behandlung, die Anzahl und wöchentliche Frequenz und die Weiterbehandlung in Form von weiteren Anschlussverordnungen.
Wer braucht Physiotherapie? 
Da die Erhaltung der Gesundheit in unserer Gesellschaft einen wesentlichen Stellenwert hat, braucht nicht nur der Erkrankte physiotherapeutische Leistungen, sondern jeder. Denn die Physiotherapie hilft in vielen Fällen, Krankheiten vorzubeugen und bleibende Folgeschäden nach Erkrankungen zu verhindern.

 

Copyright © 2011-2013 Physiotherapeutische Praxis Detlef Schneider, Physiotherapeut Hamm